Terberg-Group unter den Top 4 für den niederländischen Family Business Award 2017 – das muss gefeiert werden!

Die Terberg-Group schafft es unter die Top-4 Kandidaten für den niederländischen Family Business Award 2017. Von ursprünglich 500 Bewerbern wurden zunächst 10 Unternehmen vorausgewählt. Die Vorsitzenden dieser 10 Kandidaten hielten am 02. Februar in der ABN-AMRO -Zentrale in Amsterdam (zweitgrößte Bank der Niederlande) Vorträge und präsentierten der Jury ihr Unternehmen. Die Terberg-Group schafft es an diesem Abend unter die Top-4. George Terberg, als Vorsitzender der Terberg-Group: „Es ist großartig, dass wir es so weit geschafft haben. Jetzt liegt es an uns, die Jury zu überzeugen, dass die Terberg-Group die richtige Wahl für den Family Business Award 2017 ist.“

So etwas zu erreichen ist etwas ganz Besonderes. George Terberg hat es sich nicht nehmen lassen, diesen Anlass mit seinen Mitarbeitern angemessen zu feiern! Am 8. März gab es für alle Mitarbeiter der gesamten Terberg-Group leckeren Kuchen.

Die weiteren 3 Familienunternehmen unter den Top 4 Kandidaten sind „Brabantia“ (Haushaltswaren), „Koninklijke A-ware Food Group“ (Lebensmittel) und „Koninklijke Zeelandia Groep“ (Backzutaten).

Der Gewinner wird in einer Abendveranstaltung am Mittwoch, den 12. April in der Nieuwe Kerk (Neuen Kirche) in Den Haag bekannt gegeben.

Wir halten Sie auf dem Laufenden und drücken gespannt die Daumen!